Hochzeitdeko

SiteLock
Hochzeitdeko
Direkt zum Seiteninhalt
Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Für unsere Leistungen gelten ausschliesslich die nachfolgenden Verkaufsbedingungenen, soweit wir nicht im Einzelfall Abweichungen schriftlich bestätigen. Bedingungen unserer Kunden gelten somit, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen, nur in dem Umfange, in dem sie mit unseren Bedingungen übereinstimmen. Abnahme der bestellten Leistungen gilt als Anerkennung unserer Bedingungen. Vereinbarungen werden grundsätzlich schriftlich getroffen. Mündliche Nebenabreden gelten nicht.
2. Angebot und Vertragsabschluss
Unsere Angebote erfolgen unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch unsere Lieferanten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung an unsere Kunden nicht von uns zu verschulden ist. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit oder verspätete Lieferung unverzüglich informiert. Alle Angaben in unseren Preislisten sind grundsätzlich freibleibend und unverbindlich. Die zu den Angeboten gehörenden Unterlagen wie Abbildungen, Beschreibungen, Masse und Gewichte, Zeichnungen, Muster, sonstige technische Daten sowie in Bezug genommene DIN-, EN-, ISO- oder sonstige betriebliche oder überbetriebliche Normen kennzeichnen lediglich den Vertragsgegenstand und stellen keine Eigenschaftszusicherung dar, es sei denn, es wäre ausdrücklich eine solche vereinbart. Die Bestätigung wird maschinell erstellt und bedarf zu ihrer Wirksamkeit keiner Unterschrift. An allen Unterlagen behalten wir uns eigentums- und urheberrechtliche Verwertungsrechte uneingeschränkt vor, sie dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Leistungsänderungen können im handelsüblichen zumutbaren Rahmen erfolgen.
3. Verfügbarkeit
Die Verfügbarkeit von publizierten Produkten und Ausführungen zur Überlassung als Produktmuster wird nicht zugesichert und ist freibleibend. Zwischenvergabe und –verkauf bleibt vorbehalten.
4. Veränderte Verhältnisse
Gegenüber Kunden gelten für Waren, die nach Vertragsschluss geliefert werden sollen, die jeweils vereinbarten Preise gemäss gestelltem Angebot. Im Übrigen können die Endpreise von den Angebotspreisen abweichen, wenn sich zwischen Vertragsabschluss und Lieferung etwaige gesetzliche Abgaben und Steuern geändert haben, werden diese an den Kunden dementsprechend weiterverrechnet. Eine Erhöhung unseres Gewinnanteils erfolgt nicht.
5. Lieferzeit
Lieferfristen und Liefertermine sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird. Auftragsannullierung oder irgendwelche Ansprüche bei Verzögerungen oder unterbliebener Lieferung sind ausgeschlossen. Eine unterbliebene Lieferung infolge höherer Gewalt und nicht schuldhaftem Verhalten von uns oder unseren Zulieferern berechtigt nicht zu Schadenersatzansprüchen an uns. Teillieferungen sind zulässig.
6. Preise und Zahlungsbedingungen
Unsere Preise verstehen sich ab unserem Geschäftssitz in 8114 Dänikon. Mangels ausdrücklich anderweitiger Vereinbarungen kommen Nebenkosten wie Verpackung, Fracht, Porto, Versicherung und sonstige Versandkosten hinzu. Da unsere Einzelfirma zurzeit Mehrwertsteuerbefreit ist, wird die Mehrwertsteuer nicht ausgewiesen. Unsere Rechnungen sind zahlbar nach Erhalt der Waren ab Rechnungsdatum ohne Abzug, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart wurde. Bei Zahlungsfristüberschreitungen sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 5% zu berechnen.
Wir sind berechtigt, die Lieferung so lange zu verweigern, bis der Kunde seinen Verpflichtungen aus früheren Geschäften oder vereinbarter Anzahlung gemäss Auftragsbestätigung nachgekommen ist. Erhalten wir nach Vertragsschluss Kenntnis von Tatsachen über eine wesentliche Verschlechterung der Vermögensverhältnisse des Kunden, die nach pflichtgemässem kaufmännischem Ermessen geeignet sind, unseren Anspruch auf die Gegenleistung zu gefährden, so können wir bis zum Zeitpunkt seiner Leistung verlangen, dass eine geeignete Sicherheit binnen angemessener Frist gestellt wird, oder unsere Leistung von der Gegenleistung abhängig machen. Kommt der Käufer / Besteller diesem Verlangen nicht oder nicht rechtzeitig nach, so können wir vom Vertrag zurücktreten oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Haben wir mit dem Kunden Ratenzahlung vereinbart, so sind wir im Falle einer oben beschriebenen Gefährdung unseres Anspruchs berechtigt, die Gegenleistung des Kunden sofort restlos fällig und verzinslich zu stellen. Wir können als dann nach Inverzugsetzung nach unserer Wahl ohne Nachfristsetzung vom Vertrag zurücktreten bzw. Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Bei Zahlungseinstellung oder Insolvenz des Kunden ist die Kaufpreisforderung sofort fällig.
Die Verrechnung mit Gegenforderungen des Bestellers ist ausgeschlossen.
7. Versand und Gefahrübergang
Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Bestellers. Eine Versicherung erfolgt nur auf Verlangen und auf Kosten des Kunden.
8. Eigentumsvorbehalt
Unsere Lieferungen bleiben bis zur Zahlung unserer sämtlichen Forderungen unser Eigentum. Der Kunde darf unser Eigentum nur im gewöhnlichen Geschäftsverkehr und solange er nicht in Verzug ist verkaufen oder veräussern. Der Kunde ist zum Weiterverkauf oder zur Weiterveräusserung der Vorbehaltsware nur mit der Massgabe berechtigt und ermächtigt, dass die Forderung aus dem Weiterverkauf oder die Weiterveräusserung auf uns übergeht.
Die Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung unser Eigentum.
9. Gewährleistung und Haftung für Mängel
Der Käufer ist verpflichtet, die Ware sofort nach Eingang zu untersuchen und uns jegliche Mängel (z. B. Fehler des Liefergutes, Fehlen zugesicherter Eigenschaften oder Minderlieferungen) unverzüglich mitzuteilen, wobei bei verborgenen Mängeln auf die Erkennbarkeit abzustellen ist.
Andernfalls gilt die Ware als genehmigt. Ist die Mängelrüge berechtigt, haben wir nach unserer Wahl nachzubessern oder Ersatz zu liefern. Lassen wir eine uns gesetzte angemessene Nachfrist verstreichen, ohne den Mangel behoben oder Ersatz geliefert zu haben, so ist der Käufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Weitere Gewährleistungsansprüche, insbesondere auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Ist der Käufer Benutzer, bleibt es bei den gesetzlichen Gewährleistungsrechten, vorbehaltlich der folgenden Regelungen.
Wir haften allerdings nicht für Fehler, wenn ohne unser Einverständnis Änderungen an der von uns gelieferten Ware vorgenommen werden oder Schäden daran entstehen, die nicht in unserem Ursachenbereich liegen.
10. Gerichtsstand, Erfüllungsort
Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Dänikon, Schweiz. Als Erfüllungsort für sämtliche Ansprüche aus diesem Vertrag wird ebenfalls Dänikon, Schweiz vereinbart.
11. Versionenhinweis
Die jeweils neueste Version unserer Allgemeinen Verkaufsbedingungen wird Ihnen als Beilage bei Angeboten, Auftragsbestätigungen und Rechnungen beigelegt.

Über Hochzeitdeko
Egal für welchen Augenblick, wir von Floristik & Eventdekor verwandeln jeden Ihrer Anlässe in eine Traumillusion.
Copyright © 2019 by Floristik & Eventdekor
Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns..

Tatjana Floristik & Eventdekor
Birchwiesstrasse 31, CH-8114 Dänikon
Mobile: +41 76 588 94 13
Email: tatjana@floristik-eventdekor.ch
Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns..
Mobile: +41 76 588 94 13
Zurück zum Seiteninhalt